Schlagwort-Archive: Tastenkombination

Probleme mit Firefox Quantum (Teil 1)

Clipart: DosenoeffnerUngefähr seit ich im Internet unterwegs bin, bevorzuge ich Firefox als Browser. Ich weiß, dass es einige Versionen gab, die zum Beispiel dazu führten, dass Firefox das gesamte (Windows-)System, vor allem aber das Surfen im Internet verlangsamte. Da hat oft geholfen, über den Taskmanager alle Firefox-Prozesse zu beenden. Seit einigen Tagen bekomme ich nun die Meldung:

Fehler: Unerwartete Antwort

Firefox weiß nicht, wie mit dem Server kommuniziert werden soll.

Bitte stellen Sie sicher, dass auf Ihrem System der Personal-Security-Manager installiert ist.
Dies kann mit einer nicht-standardgemäßen Konfiguration des Servers zusammenhängen.”

Scheinbar sind alle Passwörter verschwunden, auch wenn ich ein Masterpasswort eingeben. 🙁

Dagegen hilft nicht nur, die ältere Version von Firefox wiederherzustellen, wie ich es hier fand. Nach meinen Experimenten starte ich derzeit den Firefox im abgesicherten Modus. Dann wird zwar auch die Eingabe des Masterpasswortes verlangt, aber anschließend sind alle Passwörter wieder da und die Meldung weg.

Wie das geht? Einfach die [Shift]-Taste drücken und gedrückt halten, während Firefox gestartet werden soll. Dann die Meldung bestätigen, dass ich Firefox nicht bereinigen will und “fertig”.

Das sollte keine Dauerlösung sein. Also deaktivierte ich die meisten Add Ons von Hand und versuchte es neu. Siehe da – der Firefox ließ sich wieder starten und die Passwörter waren (nach Eingabe des Masterpassworts) da. Leider war das keine Dauerlösung. Nach dem nächsten Neustart erhielt ich wieder die besagte Meldung. Vielleicht hilft es ja, meine aktuelle Lösung hier zu posten, auf dass jemand anders einen Tipp in den Kommentaren hinterlässt? Einen Versuch scheint es mir wert!

Hilfe und Tipps zu Publisher 2013

Obwohl ich inzwischen mehrere Kurse und Workshops zu Publisher gab, gibt es Informationen zu Publisher auf diesem Blog immer noch nur sehr am Rande. Das wird mit diesem Beitrag anders!

Zunächst: was ist Publisher überhaupt? Eine Software, die von Microsoft zur Verfügung gestellt wird, um damit auf einfachem Wege Broschüren, Flyer und ähnliches zu erzeugen.

Anmerkung von mir: So lange es sich dabei um Produkte handelt, die anschließend auf dem eigenen Drucker ausgegeben werden sollen, ist alles gut. Sollte das Ergebnis allerdings einer Druckerei zur Verfügung gestellt werden, lehnen das die meisten Druckereien ab, da hier ein Dateiformat namens pub verwendet wird, wofür kein Hilfsprogramm zur Verfügung steht, um den Dateiinhalt anzuzeigen oder/und auszudrucken.

Nachfolgend Links mit mehr Informationen zu dieser Software:

Für konkrete Einzelfragen oder weitere Linktipps nutzen Sie gern die Kommentarfunktion.

Linktipps zu Macintosh – besonders für Umsteiger_innen

Hier folgen jetzt erneut Hinweise aus einer ganz speziellen Rubrik: solche für Mac-Umsteiger_innen und für jene Personen, die immer an Tipps und Tricks interessiert sind, auch wenn sie schon länger umgestiegen sind – mir sind durchaus einige unter meinen Kundinnen bekannt, die (s)ich dazu zählen würde(n)…

  • Tastenkombinationen am Mac – gerade für Umsteiger_innen von Windows her durchaus interessant?
  • Geschweifte Klammer eingeben am Mac? (Unten drunter noch andere Hinweise auf andere mit [Alt-Gr] erreichte Tasten).
  • Mit Apple OS X einen USB-Stick oder eine Festplatte formatieren.
  • Umfangreiche Sammlung von Tipps zum Thema Apple von Tippscout.de
  • Bei Lion (+anderswo?) das Kennwort später als 5sec. nach Beginn des Ruhezustands angeben? Unter “Sicherheit” einzustellen – wo auch sonst?

Windows 8 – so wird´s gemacht

TwitterHeute kommen aus aktuellem Anlass die ersten Tweets zu Windows 8 auf diesem Notizblog. Ich gehe davon aus, dass mir diese Software noch häufiger begegnen wird und zwar insbesondere bei denen, die bisher mit Windows 7 oder Windows Vista gearbeitet haben. Manchmal wird es wohl auch einen Umstieg von Windows XP geben. Ich bin wirklich gespannt, ob der Umstieg leicht oder eher schwer gelingt. Die ersten Schritte wurden jedenfalls u.a. mit dem Verweis auf die folgenden Links möglich bzw. leicht(er):

  • Windows 8 – die Kacheln im Griff!? 
  • Startmenü zurück holen – via Classic Shell – zumindest am Anfang schon auch nützlich zu nennen. Alternativ: Der so genannte Win8Starter.
  • Sperrbildschirm unter Windows 8 individuell anpassen? Dieses Kurzvideo zeigt, wie es geht
  • Wichtige für die Windows-Taste im Überblick.
  • Der “große” Überblick zu den Tastenkombinationen unter Windows 8 nach diversen Kriterien sortiert: .

Fortsetzung folgt.

Outlook: Kontakte importieren aus Excel

Grafik: Outlook soll Kontakte aus Exceltabelle erhaltenAus der Sparte “Tipps und Tricks”: was ist zu beachten, wenn Kontakte in Outlook 2007 importiert werden sollen, die als Excel-Tabelle vorliegen?

  1. Die Tabelle muss im Format Excel97-2003 vorliegen. Das gilt auch dann, wenn der Import der Datei in Outlook 2007 erfolgen soll. Abhilfe schafft im Notfall, die vorhandene Tabelle im Kompatibilitätsmodus zu speichern – erkennbar an der Datei-Endung *.xls Outlook: Kontakte importieren aus Excel weiterlesen

Navigieren in der Multifunktionsleiste ab Office 2007

Zugriff auf beliebige Befehle mit nur wenigen Tastenanschlägen

Zugriffstasten bieten eine Möglichkeit, einen Befehl schnell durch Drücken einiger Tasten zu verwenden, unabhängig davon, wo Sie sich im Programm befinden. Jeder Befehl in Office 2007 ist mit einer Zugriffstaste aufrufbar. Sie können die meisten Befehle mit zwei bis fünf Tastenanschlägen aufrufen. Navigieren in der Multifunktionsleiste ab Office 2007 weiterlesen

Suchen und Ersetzen von Text mit korrekter Schreibweise in Word 2007

Ich wurde heute gefragt, wie ein “Suchen und Ersetzen”-Vorgang in Word 2007 so durchgeführt werden kann, dass

  • das zu ersetzende Wort sowohl in der Einzelform (z.B. Layout) als auch als Teil eines Wortes (z.B. Dokumentlayout) korrekt ersetzt werden kann.
  • nur ein einziger “Suchen und Ersetzen”-Vorgang dafür erforderlich ist.

Klang schwieriger als es tatsächlich ist. Suchen und Ersetzen von Text mit korrekter Schreibweise in Word 2007 weiterlesen

Vergebene Tastenkombinationen in Word erkennen

Clipart: Programmsymbol WordAb Word 2007 hat Microsoft die Funktionstaste [Alt] völlig neu belegt/belebt. Probieren Sie es einfach einmal aus, was passiert, wenn Sie einmal kurz diese Taste betätigen. Jeder Button in der Symbolleiste für den Schnellzugriff, der Office-Button selbst und jede Registerkarte erhält nun einen Buchstaben bzw. eine Zahl – manche auch mehr als eine/n. So bald Sie diese betätigen, bekommen Sie die nächsten Kombinationen angezeigt. Wenn sich unter einem Buchstaben bzw. einer Zahl keine weiteren Kombinationen verborgen sind, wird der entsprechende Befehl sofort ausgeführt.

Vergebene Tastenkombinationen in Word erkennen weiterlesen

Tipps und Tricks aus einem Auffrischungskurs zu Excel 2007

Als ich in der vergangenen Woche mal wieder einen Kurs zu Excel 2007 gab, wurden einige Punkte für besonders wissenswert gehalten. Diese seien hier – mitsamt den dazu gehörenden Lösungswegen – aufgelistet:

  • Ein- und Ausblenden von Spalten
    http://is.gd/Sce7rO
  • Fixieren von Spalten und (!) Zeilen am Monitor
    http://is.gd/yTdftp
  • Drucken von Zeilen- und Spaltenüberschriften auf jeder gedruckten Seite
    http://is.gd/rdLtfY
  • Tastenkombinationen und Funktionstasten in Excel 2007
    http://is.gd/k6Ef0x
    Nicht erwähnt ist dort die im Kurs interessiert zur Kenntnis genommene Taste [Alt]. Diese bewirkt, dass sowohl die Symbole in der Symbolleiste für den Schnellzugriff als auch alle Registerkarten plötzlich Buchstaben bzw. Ziffern erhalten. Über die Auswahl der angegebenen Buchstaben/Ziffern ist es möglich, fast alle Funktionen über Tastenkombinationen zu erreichen. Manchmal ist allerdings zusätzlich die Verwendung der Pfeiltasten auf der Tastatur notwendig, da einige Buchstaben doppelt auftauchen.
  • Anpassen der Symbolleiste für den Schnellzugriff unter Office07
    http://is.gd/yWj9BP

Bedingte Formatierung in Excel – na UND?

Clipart: Excel-IconNachdem ich bereits innerhalb dieses Artikels die bedingte Formatierung erwähnte, gibt es hier jetzt ein weiteres Beispiel zur praktischen Anwendung. Angenommen wird, dass in einer Tabelle doppelte Datensätze enthalten sind, die es zu kennzeichnen gilt. Wer diese auch gleich löschen will, findet anderswo andere Lösungen – hier geht es um das Kennzeichnen. Bedingte Formatierung in Excel – na UND? weiterlesen