Facebooks Add On “Selective Twitter” auf Seiten nutzen

Endlich habe ich die Lösung gefunden :). Mir ist vor geraumer Weiile mal ein Beitrag von Thomas Hutter geschickt worden, wie sich effektiv Fans bzw. Freunde/Freundinnen vergraulen lassen. Woraufhin ich die ausprobierte “Automatik” erst mal wieder abgeschaltet habe, die meine Tweets von Twitter automatisch auf meine Facebook-Seite geschickt hat.

Hin und wieder finde ich jedoch einen Tweet wichtig genug ;), um ihn auch dort zu “verewigen”. Dafür gibt es das mir schon auch bekannte Werkzeug bzw. Add On “Selective Twitter“. Dafür genügt es, solche Tweets am Ende mit “#fb” zu kennzeichnen. Das Kennzeichen verschwindet bei Facebook erfreulicherweise.

Das Anschalten für die persönliche Pinnwand hat sehr gut geklappt. Diese Pinnwand ist jedoch nur sichtbar für Personen, mit denen ich befreundet bin. Ich wollte nun gern erreichen, dass ausgewählte Tweets auch auf meiner o.g. Seite veröffentlicht werden. Wichtig zu wissen ist dafür das Folgende:

  • Es dürfen keine Rechte erteilt worden sein, dass ALLE Tweets auf der Seite veröffentlicht werden. Dazu ist im Zweifel die entsprechende Anwendung zu entfernen. Entsprechende Hinweise finden sich beim Einschalten von “Selective Twitter”.
  • Die Erteilung des Rechts für “Selective Twitter”, auf einzelnen Seiten solche selektierten Tweets zu veröffentlichen, muss separat für jede Seite erfolgen.

Es gibt einen Speziellen Reiter “Fan Pages”, auf dem dieses Recht theoretisch erteilt werden kann. Der entsprechende Link titelt derzeit “Grant Permission“. Der Trick ist nun, dass es nötig ist, für das Erteilen dieses Rechts (bzw. ggf. dieser Rechte bei mehreren Seiten) NICHT der Firefox genutzt werden kann – zumindest NICHT zusammen mit der einen oder anderen Sicherheitseinstellung. Ich habe das Problem gelöst, indem ich hierfür den Internet Explorer verwendete. Plötzlich tat sich das entsprechende Fenster auf und ich durfte die Anwendung berechtigen. Kleine Anmerkung am Rande – wer mehr als eine Seite verwaltet, ohne die (selektiven) Tweets auf allen Seiten veröffentlichen zu wollen:

  • Zunächst das Recht nacheinander für alle Seiten vergeben – wie es aussieht, werden die Rechte nicht in der Reihenfolge des Anklickens vergeben.
  • Nun nur bei der Seite (oder bei den Seiten?) den Twitternamen eintragen, wo auch die Veröffentlichung gewünscht wird.

Voilá – das sollte es gewesen sein. Viel Erfolg beim Ausprobieren.