Einzelne Formatvorlagen entfernen oder wiederherstellen?

Um innerhalb von Word mit Formatvorlagen zu arbeiten, gibt es – wie so oft – viele Wege. Diverse Möglichkeiten beschreibt Tina Wacek in ihrem Artikel Word 2007 – Formatvorlagen verwalten.

Was aber, wenn eine Formatvorlage gelöscht oder “verbogen” wurde wie z.B. die Formatvorlage “Standard”? Dann gibt es entweder die Variante, die “Normal.dot” oder die “Normal.dotm” zu löschen, wenn Sie – wie hier beschrieben – einen Speicherort angelegt haben für Ihre Formatvorlagen. Damit entfernen Sie allerdings auch alle anderen individuell angepassten Formatvorlagen.

Alternativ schauen Sie in den Artikel Formatvorlagen in Word 2007 und 2010 dauerhaft ändern von Sabine Drasnin. Sie verweist u. A. auf den kleinen unscheinbaren Button “Importieren/Exportieren…” unten links. Dort werden Ihnen dann neben den aktuell verwendeten Formatvorlagen auch die in der Normal.dotm vorhandenen Vorlagen angezeigt.

Ein Klick auf die zu ersetzende Formatvorlage bringt die in der Mitte zwischen den beiden Listen befindlichen Buttons in Funktion, wenn auch zu einem anderen Zweck als dort beschrieben. Kopieren Sie nun die gelöschte oder verbogene Formatvorlage von rechts nach links. Voilà, schon haben Sie dafür gesorgt, dass die übrigen Formatvorlagen erhalten bleiben.