Berlin, dein Gesicht: mein Gesicht ist auch dabei!

Anfang Juli erfuhr ich, dass ich wegen meines Engagements in Berlin als eines von 204 Gesichtern ausgewählt wurde, die aktuell auf der Siegessäule zu sehen sind. Hier finden sich Informationen dazu, worum es bei dieser Aktion geht. Beim Fotoshooting erfuhr ich, dass Informationen dazu voraussichtlich vor allem im Tagesspiegel sowie im Stadtmagazin Tip zu finden sein würden. So war es dann auch.

Der Tagesspiegel bringt immer mal wieder einzelne Geschichten. Der Tip hat seinem aktuellen Heft eine Sonderbeilage mit allen Geschichten beigefügt. Wo meine Geschichte ebenfalls auftaucht. Bei der Pressekonferenz war ich dann zwar nicht dabei, das hinderte mich jedoch nicht, mal zu schauen, wo sich Informationen finden ließen:

  • Auch auf den Seiten der Fürst Donnersmarck-Stiftung finden sich Informationen, allerdings ebenfalls keine Fotos.

Und – was halten Sie von der Aktion? Haben Sie noch irgendwo Informationen darüber entdeckt oder sich gewundert, als Sie kürzlich die Siegessäule in Augenschein genommen haben? Dies ist eine herzliche Einladung zum Kommentieren! 🙂