Alternativen zu Google

Ja – es gibt sicher Gründe, bei Google zu bleiben – nicht umsonst (?) ist “mal schnell etwas googeln” ins Wörterbuch eingegangen, die Formulierung “eine Suchmaschine nutzen” hingegen eher ungebräuchlich. Angesichts der stetig wiederkehrenden Warnung vor der Daten-Sammelei möchte ich hier jetzt nichtsdestotrotz einige Alternativen aufzählen, die mir bei meiner Arbeit aufgefallen sind.

Zuvorderst wäre da Altavista zu nennen. Eine Suchmaschine, die sehr häufig mehr Webergebnisse bringt als Google. Bedauerlicherweise gibt es kein mir bisher bekanntes passendes (deutschsprachiges!) Addon für den Firefox. Nutze ich das englischsprachige, stelle ich fest, dass es offenbar Verbindungen zu Yahoo gibt, da bei der Änderung der Landessprache ein Einloggen via Yahoo erforderlich wird.

Dann gibt es Ecosia, die “grüne” Suchmaschine, die von Bing und Yahoo unterstützt wird. Früher gab es auch noch forestle – die haben sich aber in Ecosia aufgelöst – macht ja auch Sinn, den Regenwald gemeinsam zu retten ;).

Bing hat die Nachfolge der msn-Suche angetreten, was mir auch deshalb gefällt, weil msn und Yahoo mir klar zu “unruhig” sind – viele Bilder und Informationen statt schlichter Übersichtlichkeit. Ja – Portale wie das von web.de – mit integrieter Google-Suche statt wie früher mit eigener Suche – haben auch ihren Reiz, das will ich gern zugeben. Ich bevorzuge jedoch bei der Suche eine übersichtliche Oberfläche.

Nicht unerwähnt bleiben sollten die beiden Alternativen DuckDuckGo, was leider als Firefox-AddOn bisher immer wieder die Umstellung auf die deutsche Sprache “verliert”, sowie ixquick, eine der Meta-Suchmaschinen, die das Netz so zu bieten hat.

Natürlich kann dies keine vollständige Aufzählung von Alternativen darstellen. Soll es auch nicht. Wo bliebe da das Privileg der Bloggenden – eine persönliche Auswahl vorzustellen? Und wozu wäre dann die Kommentar-Funktion da, wenn nicht als Einladung, Ihre Favoritinnen und Favoriten dort zu nennen? Arbeiten Sie mit einer Alternative? Oder wissen Sie von Einstellungen, die dabei helfen, Google weniger datensammlerisch zu erleben? Dann nutzen Sie doch die Kommentarfunktion! Vielen Dank! 🙂

5 Gedanken zu „Alternativen zu Google

  1. Yandex.com is still more popular in Russia than Google.
    I’m interested to find a substitute for google but this article had not helped me yet, unfortunately

    Übersetzte Fassung:
    Yandex.com ist in Russland noch populärer als Google.
    Ich interessiere mich, einen Ersatz für google zu finden, aber dieser Artikel hatte mir noch leider nicht geholfen

    1. THX for Your comment and tip! 🙂 . Also the blekko-tipp in Twitter. But is a German Blog like this the right place for to find a substitute for google, if You are interested to find a other languaged Search Engine? I don´t think so ;).

      Übersetzte Fassung:
      THX für Deinen Kommentar und Tipp! 🙂 auch für den Blekko-Hinweis in Twitter. Aber ist ein deutscher Blog wie diesser der richtige Platz, einen Ersatz für Google zu finden, wenn Du eine nichtdeutsche Suchmaschinen-Alternative finden willst? Ich bezweifle das ;).

Kommentare sind geschlossen.