Ada Lovelace Day 2010

FrauenComputerTraining Berlin versteht sich als Teil des Projektes, Frauen dabei zu unterstützen, ihren je eigenen Weg mit dem PC und im Internet zu gehen. Schon im vergangenen ersten Jahr beteiligte ich mich deshalb gern an dieser vernetzten Aktion – “damals” noch ohne eigenes Blog: http://www.fct-berlin.de/news/61771.html.

Knapp 2000 Menschen veröffentlichten 2009 etwas anlässlich dieser Aktion, zum Ada Lovelace Tag einen Blog-Beitrag über eine Frau in Technologie oder Wissenschaft zu schreiben. Inzwischen bin auch ich unter die Bloggenden gegangen und beteilige mich gern wieder.

Abbildung: Ada Lovelace Day / Copyright: http://findingada.com
Abbildung: Ada Lovelace Day / Copyright: http://findingada.com

Neugierig habe ich zunächst mal geschaut, ob es 2010 schon deutschsprachige Beiträge gibt, die auf der Site veröffentlicht sind. Ja – ganze Vier – immerhin ;). Dieses Jahr sind es ohnehin etwas weniger, die das Versprechen abgaben, etwas zu bloggen. Aber mit höherer Präsenz in den diversen Medien wie Twitter und bei den Suchmaschinen ändert sich das ja evtl. noch?

Die Dokumentation aus dem vergangenen Jahr ist leider verschwunden, wie es ausschaut – ich erinnere mich noch an den Beitrag über Konstanze Gerhard, die Computerfachfrau aus Frankfurt, mit der ich anlässlich des vergangenen Ada Lovelace Tags in Kontakt kam. Immerhin finden sich noch einige englischsprachige Blogbeiträge .

Einerseits habe ich gelernt, dass nichts so vergänglich ist wie Quellangaben im Internet – andererseits ist das Internet bekannt dafür, ein Elefant_innen-Gedächtnis zu besitzen. Um selbst etwas beizutragen, werde ich hier nun einfach mal statt eines Portraits die Seiten verlinken, die anlässlich des Ada Lovelace Tages ihr diesbezügliches Versprechen deutschsprachig erfüllt haben, samt Angaben, zu wem etwas gschrieben wurde:

Im nächsten Jahr werde ich dann wohl endlich Ernst machen und anlässlich dieses Tages selbst ein Portrait erstellen. GEBEN tut es viele – auch und gerade im Bereich der (Computer-)Technik. So viele, dass es mir HEUTE schwer fällt, mich zu entscheiden 😉 was ja aber nichts macht – auch dieser Beitrag befördert das Anliegen der Initiatorin, was sich etwa so übersetzen lässt:

“Der Ada Lovelace Tag ist ein internationaler Blog-Tag, um die Ergebnisse von Frauen in Technologie und Wissenschaft bekannt zu machen und zu feiern.”

Hinweise auf weitere deutschsprachige Artikel anlässlich des heutigen Ehren- und Feiertages sind in den Kommentaren herzlich willkommen!

Weiterführende Links:

2 Gedanken zu „Ada Lovelace Day 2010

  1. Ja, mich hat es auch verwundert, dass es so wenige deutschsprachige Beiträge gab … und das Interesse daran ziemlich bescheiden ist. Aber vielleicht wird das ja nächstes Jahr anders werden.

    Gruß
    Nele

Kommentare sind geschlossen.