Skip to content

Firefox: direkt in der Adressleiste suchen geht auch

Firefox: direkt in der Adressleiste suchen geht auch published on

Was der Internet Explorer erst ab Version 9 integriert hat, geht beim Firefox schon lange. Da ich derzeit häufig zwischen den beiden Browsern wechsle, habe ich das allerdings eher zufällig herausgefunden. Plötzlich sah ich im Firefox die Webseite von Google vor mir – mit Suchergebnissen. Und das, obwohl ich IXQUICK im Suchfenster hinzugefügt habe. Das war mir die nachfolgenden 3 Tweets wert:

  1. Wer mit surft, landet nach Suchworteingabe automatisch bei , auch wenn im Suchfenster etwas anderes festgelegt wurde. (Quellenangabe)
  2. In , oder nach Eingabe von Suchwörtern in der Adressleiste von auf ändern? (Quellenangabe)
  3. – Suchleiste entfernen + nur noch über die Adressleiste suchen? (Quellenangabe)

Der 3. Tweet ist eher gedacht für Menschen, die mit den Vorzügen von IXQUICK (noch?) nicht vertraut sind ūüėČ – dort werden auch andere Suchmaschinen zur Auswahl angeboten. Ich selbst finde es durchaus nützlich, rechts oben das Suchfeld zu erhalten. Dort habe ich jetzt eine 2. Suchmaschine zur Auswahl, die mir weiter hilft, falls IXQUICK mal nicht auflistet, was ich finden wollte.

Internet – Segen oder Fluch?

Internet – Segen oder Fluch? published on 2 Kommentare zu Internet – Segen oder Fluch?

Clipart: FragezeichenMit Hilfe von Suchmaschinen lassen sich dank moderner Techniken Informationen aus aller Welt finden. Falls es Informationen in anderen Sprachen sein sollten, lassen sich Maschinen zur √úbersetzung nutzen, die – wenngleich manchmal abenteuerlich in der Satzkonstruktion – so doch zumindest inhaltlich wiedergeben, worum es in dem entsprechenden Artikel geht. Meistens finde ich das auch n√ľtzlich bis spannend. Jetzt ist mir jedoch mal etwas passiert, was mich zweifeln l√§sst an den schieren M√∂glichkeiten, die in der weltweiten Vernetzung liegen.

Continue reading Internet – Segen oder Fluch?

Alternativen zu Google

Alternativen zu Google published on 5 Kommentare zu Alternativen zu Google

Ja – es gibt sicher Gr√ľnde, bei Google zu bleiben – nicht umsonst (?) ist „mal schnell etwas googeln“ ins W√∂rterbuch eingegangen, die Formulierung „eine Suchmaschine nutzen“ hingegen eher ungebr√§uchlich. Angesichts der stetig wiederkehrenden Warnung vor der Daten-Sammelei m√∂chte ich hier jetzt nichtsdestotrotz einige Alternativen aufz√§hlen, die mir bei meiner Arbeit aufgefallen sind.

Continue reading Alternativen zu Google