Skip to content

Tweets der 26. Woche

Tweets der 26. Woche published on

twitterBis ich eine bessere Lösung gefunden habe, wird es jetzt hier wieder in unregelmäßigen Abständen eine Wiedergabe meiner Tweets bzw. der Tweets geben, die ich ge-re-tweetet habe. Erscheint mir zwar nur begrenzt „ordentlich“, hilft aber sicher wenigstens mir beim Wiederfinden. Ich hatte nämlich bisher meine Tweets hübsch in einem Thunderbird-Ordner geordnet und konnte dann nach Stichworten suchen.

Da Twitter den RSS-Service Anfang Juni eingestellt hat, muss (auch) ich mir dazu etwas anderes überlegen. Die neulich getwitterte Lösung speichert jedenfalls in Thunderbird als Datum leider das Empfangsdatum statt des Veröffentlichungsdatums, was mir nur begrenzt sinnvoll erscheint.

Vielleicht hilft es ja, wenn ich hier veröffentliche, dass ich auf der Suche nach einer praktikablen Lösung bin? Wie haltet Ihr es damit?  Lösungsansätze bitte gern im Kommentarbereich hinterlassen – danke!

Hier folgen zunächst die Tweets der vergangenen Woche:

  • RT @valdet_b: WordPress: Update schließt 12 Sicherheitslücken http://is.gd/wpv3G2 mit Version 3.5.2 (!)
  • RT: @NurGedanken: Wow. Gut zu wissen. Der durchschnittliche Deutsche ist MÄNNLICH, 42, glattrasiert und heißt Thomas Müller. http://bit.ly/14SdjoM via @ZDF
  • RT @DigiWomenDE: Über Wikipedia, Frauen & #DMWde-Wiki-Editier-Abend letzte Woche http://is.gd/3HQuSC cc @dmwB
  • Twitter RSS Feeds (weiterhin) anzeigen lassen? Geht doch (wieder/weiter) http://is.gd/fDe5A3 (via @tweetoo_de bzw. @blogtrainer)
  • Standardeinstellung für das Einfügen von Grafikobjekten ändern? http://is.gd/aD9UAy #Word
  • Allgemeine Infos zur Erinnerung: Wie Sie Ihre Daten und Privatsphäre im Internet schützen: http://is.gd/1x74i3
  • Systemwiederherstellung laden, wenn Windows streikt? http://is.gd/StQ5p6 #Windows7
  • Was der Papst (Anfang Juni in Suedamerika) wirklich sagte http://is.gd/zfaYN4 (via @DieRotenBeten) #katholisch

RSS als Workshop – geht das?

RSS als Workshop – geht das? published on

Ja – das geht. Insbesondere Menschen über 50 stellt es allerdings offenbar durchaus vor Herausforderungen. Um zu verstehen, was RSS ihnen im wahrsten Wortsinn bringt, besuchte ein Teil dieses Personenkreises meinen Workshop in der vergangenen Woche.

Wie ich im Mai vergangenen Jahres schon dokumentierte, scheint RSS in einer Nische festzustecken. Natürlich GIBT es Internetseiten, die RSS anbieten – praktische alle Blogs leben von und mit diesem praktischen Dienst. Wie es aussieht, scheint jedoch die Blog-Welt immer noch eher was für die Fortgeschrittenen unter den Internetnutzer_innen zu sein. Dabei GIBT es durchaus Blogs, die auch und gerade für Internetnutzer_innen jenseits der 50 interessant sind: Suche nach Blog + 50plus.

Continue reading RSS als Workshop – geht das?

RSS – nach wie vor und immer weiter: Recht Sortiert Surfen

RSS – nach wie vor und immer weiter: Recht Sortiert Surfen published on

Bereits vor gut einem Jahr veröffentlichte ich einen Hinweis auf RSS als Richtig Simple Sache – der Grundlagen-Artikel mit Verweis auf das Internettutorial bei Stefan Bucher. Dort wird zwar in wenig genderspezifischer Sprache, aber doch m.E. verständlich Grundlagenwissen zu RSS vermittelt. Dies beinhaltet Antworten auf die folgenden Fragen, die im morgigen Kurs eine zentrale Rolle spielen werden:

Continue reading RSS – nach wie vor und immer weiter: Recht Sortiert Surfen

RSS – wer braucht denn sowas?

RSS – wer braucht denn sowas? published on

RSS – eine Richtig Simple Sache 😉 – vereinfacht das Surfen enorm. In diesem Einstiegskurs lernen Sie:

Wann? Donnerstag, 18. Mai 10; 10:00 – 13:00 Uhr

Wo? Berlin-Reinickendorf

Kosten? 20 Euro (zu bezahlen bei Anmeldung)

Telefonische oder persönliche Anmeldung bis zwei Wochen vor dem Termin erforderlich!

Thunderbird und RSS

Thunderbird und RSS published on

Neulich stellte ich fest, dass es AUCH geht, sich via Thunderbird über neue Kommentare in RSS-Feeds benachrichtigen zu lassen. Es mag sein, dass das manchen gegen den Strich geht, die regelmäßig einen Feedreader wie netvibes nutzen. Bei Seiten, wo ich z.B. vor allem das Abgeben von Kommentare verfolgen will, kommt es mir allerdings durchaus nütnzlich vor, mir dann die Arbeit abnehmen zu lassen, ob es neue Kommentare gibt von meinem „ganz normalen“ Mailprogramm.

Continue reading Thunderbird und RSS

RSS = Richtig Simple Sache :)

RSS = Richtig Simple Sache :) published on

Vorhin fand ich einen Hinweis auf einen Zeitungsartikel in der Neuen Zürcher Zeitung. Dort begegnete mir diverse Theorie dazu, wieso RSS in einer Nische festzustecken scheint. Was mir dort auch begegnete, ist eine nette Variante des Dienstes mit der Abkürzung RSS, die mir immer mal aus dem Gedächtnis verschwindet – sehr schön. :)