Skip to content

Diverse Windows10-Update-Informationen

Diverse Windows10-Update-Informationen published on

wfEinige meiner Kundinnen und Kunden haben den Schritt inzwischen vollzogen, der von Microsoft so beharrlich empfohlen wird: die Aktualisierung auf Windows 10. Es wird seit Mitte letzten Jahres zunehmend fordernder angeboten, auf dass Microsoft das selbst gesetzte Ziel erreicht:

In 3 Jahren sollen 1 Milliarde PCs weltweit auf Windows 10 laufen. Damit will Microsoft das bisher noch dominierende Windows 7 vom Thron stoßen, das bisher noch auf 58 Prozent der circa 2 Milliarden Computer weltweit läuft.

Quelle: Artikel bei Chip.de

Um dieses Ziel zu erreichen, wird die Aktualisierung für Windows 7- sowie Windows 8.X-Computer kostenlos angeboten. Wer (etwa) noch Windows Vista oder gar Windows XP nutzt, sollte die Software (möglichst bald) erwerben.

Nach meiner Erfahrung empfiehlt es sich allerdings, NICHT den Weg über das weiße Fähnchen zu wählen, sondern vielmehr direkt die Seite von Microsoft aufzusuchen. Nach dem Download der Medienerstellungstools werden Sie gefragt, ob Sie diesen PC aktualisieren wollen. Das funktioniert dann (meistens) auch ohne das Erstellen einer DVD oder eines USB-Sticks. Manchmal führt allerdings zumindest unter Windows 7 bereits vorhandene Sicherheitssoftware dazu, dass die Installation „hängen bleibt“.

Sollte das nicht der Fall sein, empfiehlt es sich in jedem Fall, zunächst eine Software zu nutzen, die den bekannten „Datenhunger“ von Microsoft einschränkt. Ich habe schon von einigen Werkzeugen gehört/gelesen, die sicher auch jedes für sich nützlich sind. Manche lassen sich wohl auch kombinieren. Exemplarisch seien hier 3 auf einen Streich genannt:

Windows 10 Spionage – Diese drei Tools schützen.

Quelle: Artikel bei Windowspower.de

Wer das ohne Software selbst realisieren will, ist möglicherweise mit der bildhaften Anleitung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen gut bedient. Was auf jeden Fall hilft, beschreibt Chip.de hier in 5 Schritten: Windows 10 in 10 Minuten absichern

Viel Erfolg wünscht FCT Berlin

Die werden immer besser?

Die werden immer besser? published on

MailHeute hat eine Kundin – aufgrund meines vorigen Beitrags – erst gefragt, ob das evtl. auch für folgende Mail gilt, in der die Hervorhebungen wieder von mir stammen:

Guten Tag,

Unser System hat festgestellt, dass Ihr Telefon-Banking PIN aus Sicherheitsgründen
geändert werden muss. Bitte benutzen Sie dieses Formular
um die Änderung Ihres Telefon-Banking PIN kostenfrei zu ändern.
Andernfalls müssen wir Ihr Konto mit 6,99€ belasten
und die Änderung schriftlich über den Postweg bei Ihnen einfordern.

Ihren Telefon-Banking PIN können Sie hier oder wie folgt ändern:

1. Öffnen Sie die Datei in Ihrem Emailanhang und wählen Sie „öffnen mit“ aus!
2. Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf „Daten absenden“!
3. Ihr Telefon-Banking PIN aktiviert sich nach 5-7 Werktagen.

Für weitere Fragen steht unser Online Support unter direkt@deutsche-bank.de gerne für Sie zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Bank AG
Taunusanlage 12
60325 FRANKFURT AM MAIN (für Briefe und Postkarten: 60262)

Tel.: +49 69 910-00
Fax: +49 69 910-34 225
deutsche.bank@db.com

Ja – auch hier gilt, dass es sich um SPAM handelt. Bzw. genauer um eine Phishing-Mail – also eine Mail, mit deren Hilfe versucht wird, an Bankdaten zu kommen.Continue reading Die werden immer besser?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil? published on

MailIch finde es durchaus erstaunlich, aber leider ist es doch wahr, dass selbst gestandene Frauen immer wieder auf Mails wie die folgende hereinfallen (Hervorhebungen stammen von mir):

 

Betreff: Automatische Kontoabbuchung konnte nicht vorgenommen werden 04.02.2015

 

Sehr geehrter Kunde XY,

das von Ihnen gespeicherte Konto wurde im Moment der Abbuchung nicht ausreichend gedeckt um die Kontoabbuchung auszuführen. Sie haben eine nicht bezahlte Forderung bei der Firma Ebay GmbH.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie gebunden dabei, die durch unsere Beauftragung entstandenen Gebühren von 31,20 Euro zu tragen. Die Überweisung erwarten wir bis spätestens 09.02.2015.

Es erfolgt keine weitere Erinnerung oder Mahnung. Nach Ablauf der festgelegten Frist wird die Akte dem Gericht und der Schufa übergeben. Eine vollständige Kostenaufstellung, der Sie alle Einzelpositionen entnehmen können, ist beigefügt. Für Fragen oder Unklarheiten erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb des gleichen Zeitraums.

In Vollmacht unseren Mandanten ordnen wir Ihnen an, die offene Forderung schnellstens zu begleichen.

Mit freundlichen Grüßen

Rechnungsstelle Breu Oliver

Das Ganze natürlich „garniert“ mit einem *zip-Anhang, in welchem sich (mindestens) ein Trojaner verbirgt. Die diversen Rechtschreib-Fehler sollten auch dann misstrauisch machen, wenn sie immer weniger werden. Continue reading Wer lesen kann, ist klar im Vorteil?

Aus aktuellem Anlass: WordPress 4.0 macht (mindestens mir) keine Probleme mehr

Aus aktuellem Anlass: WordPress 4.0 macht (mindestens mir) keine Probleme mehr published on

Puh – das war eine schwere Geburt. Seit heute läuft auch bei mir wieder eine WP-Installation, wie sie soll. Die Lösung war letztlich ganz einfach:

  1. Datenbank exportieren zur Sicherung.
  2. Bisher verwendetes Verzeichnis via FTP umbenennen.
  3. Alle Tabellen in der Datenbank löschen.
  4. Datensicherung von vor dem Update einspielen am alten Ort.
  5. Datenbank aus der (neuen!) Sicherung importieren.

Beim nächsten Anmelden bekam ich den Hinweis, dass meine Datenbank noch aktualisiert werden und ich hierzu einen Button betätigen müsse. Nachdem ich das tat, waren „plötzlich und unerwartet“ alle Links wieder verfügbar. Es wird also demnächst wieder Veröffentlichungen hier geben, wenngleich das mit dem Update auf 4.0 offenbar noch etwas dauern wird. Vielen Dank für Eure/Ihre Geduld!

Update am 19.12.2014
Ich bedauere sehr, dass auch das Update auf 4.1 die gleichen Probleme
bereitet.
Vermutlich bleibt mir nur, WP komplett neu zu installieren. Ist ja bald
Zeit dafür.

Mit T-Online surfen und mailen

Mit T-Online surfen und mailen published on

Ein Kunde von mir schwört auf die von T-Online zur Verfügung gestellte Software. Um die hin und wieder nötigen Links zum Update, zur Bereinigung oder/und Reparatur leichter wiederzufinden, gibt es jetzt hier einen speziellen Artikel dafür:

Auswirkungen der Initiative „E-Mail made in Germany“ von freenet, t-online.de, GMX und WEB.de

Auswirkungen der Initiative „E-Mail made in Germany“ von freenet, t-online.de, GMX und WEB.de published on 1 Kommentar zu Auswirkungen der Initiative „E-Mail made in Germany“ von freenet, t-online.de, GMX und WEB.de

Clipart: 2 Personen stehen im MailkontaktIch bekomme zunehmend Anfragen, weil die Freemailer freenet, t-online.de, GMX und WEB.de dabei sind, letzte Vorbereitungen zur Umstellung auf das angeblich sicherere „E-Mail made in Germany“ zu treffen. Hier steht deshalb „angeblich“, weil mich schon seit Wochen bis Monaten auch immer wieder von web.de abgelehnte Mails erreichen, deren Absender_innen eine Adresse haben, die bei keinem der genannten Freemailer sind ODER aus dem Ausland mailen. Ob es Anderen anders geht, die statt des Freemail-Angebots ein Bezahlangebot nutzen, bleibt mir an dieser Stelle verschlossen. Continue reading Auswirkungen der Initiative „E-Mail made in Germany“ von freenet, t-online.de, GMX und WEB.de

Umzug von Windows XP auf Windows 7? So geht´s!

Umzug von Windows XP auf Windows 7? So geht´s! published on 1 Kommentar zu Umzug von Windows XP auf Windows 7? So geht´s!

Clipart: DosenoeffnerDer 8. April 2014 rückt näher und näher, so dass mich vermehrt Anfragen erreichen, was zu beachten ist, wenn möglichst viele Daten erhalten bleiben sollen bei dem dann offenbar unvermeidlichen Umzug. Ich frage dann zunächst zurück: Was nutzen Sie auf Ihrem bisherigen Computer/Laptop? Meist lautet die Antwort: Das, was alle nutzen. Continue reading Umzug von Windows XP auf Windows 7? So geht´s!

Norton rauf und runter

Norton rauf und runter published on

Geplant war an dieser Stelle jetzt der Artikel zu Office 2013 mit dem Schwerpunkt Excel. Da ich jedoch vorgestern so viel mit Nortons Sicherheitsprodukten zu tun habe, schiebe ich jetzt einfach mal die entsprechenden Tweets an dieser Stelle dazwischen. Wer UNBEDINGT JETZT etwas mehr zu den Neuerungen von Excel 2013 wissen will, kann ja auf der Microsoft-Überblicksseite ganz nach unten scrollen und den dort angegebenen Links folgen. Nun erst mal die Norton-Links:

Nur zur Erinnerung: FrauenComputerTraining Berlin übernimmt keine Verantwortung für ausprobierte Wege bzw. Links sowie die Folgen, die daraus evtl. entstehen. Dies ist lediglich eine Link-Sammlung, die dafür gedacht ist, Anregungen leicht auffindbar notiert zu haben. Dies ist ein Notiz-Blog und kein Gewährleistungsblog!

Bloginhalte sichern, die in Posterous entstanden sind

Bloginhalte sichern, die in Posterous entstanden sind published on

Ich nutze seit einer Weile ja neben meinem „normalen“ Blog Web2.0 in Theorie und Praxis auch dieses Blog bei Posterous. Neben der sehr praktischen Möglichkeit, hier via Mail zu bloggen, finde ich auch die andere Mailfunktion sehr nützlich – mich wöchentlich via Mail informieren zu lassen, welche Beiträge auf mich interessierenden Blogs erschienen sind. Was mich jedoch etwas stört, ist a) die Tatsache, dass ich bisher außerstande war, Keywords mitzuschicken sowie den Inhalt eines Artikels zusammen zu fassen und b), dass es keine Exportmögichkeit gab, um von mir verfasste Artikel im Posterous-Format zu sichern. Wie es aussieht, habe ich dank Martin Sauer dafür eine Lösung gefunden – danke!

Continue reading Bloginhalte sichern, die in Posterous entstanden sind

Was bewirkt der PDF/A-Standard?

Was bewirkt der PDF/A-Standard? published on

Neulich stellte ich erstaunt fest, dass ich oberhalb eines PDF-Dokuments im Adobe Reader folgende Information angezeigt bekam:

Die geöffnete Datei entspricht dem PDF/A-Standard. Sie wurde schreibgeschützt geöffnet, um Änderungen zu verhindern.

Dabei hatte ich kürzlich durchaus erfreut zur Kenntnis genommen,dass es neuerdings möglich ist, im Adobe Reader X Kommentierungen in einem Dokument vorzunehmen, wenn die Datei unter Word07 als PDF gespeichert wurde.

Continue reading Was bewirkt der PDF/A-Standard?