Skip to content

Weisse Fahne entfernen?

Weisse Fahne entfernen? published on

wfIch habe es gestern zwar schon getwittert, das führt jedoch offenbar nicht unbedingt dazu, dass ich weniger Anfragen dazu bekomme. Also veröffentliche ich es jetzt hier noch einmal etwas ausführlicher. Also:

Caschy schrieb:

Nutzer, die ihren PC heute anschalten, könnten mit einem neuen Icon im Tray begrüßt werden, welches auf das kostenlose Upgrade hinweist.

Das „Tray“ finden Sie unten rechts, wo auch die Uhrzeit und manchmal/meistens auch das Datum angezeigt werden. Wer nun allerdings denkt, dass dieses Symbol leicht zu entfernen sein sollte, der/die irrt. Dafür ist tatsächlich in den meisten Fällen eine Update-Deinstallation erforderlich – selbst wenn Sie sich dafür entschieden haben sollten, einer kostenlosen Reservierung zuzustimmen. Aber sicher haben Sie ja auch sonst nichts zu tun, oder? 😉 Also:

Wen der Windows10 Upgrade-Hinweis (weiße Fahne in der Taskleiste) nervt, die/der sollte das Update KB3035583 deinstallieren.

Als wäre das noch nicht genug, müssen Sie allerdings anschließend auch noch dafür sorgen, dass das sich das genannte Update nicht sofort wieder installiert. Hier nun die ausführlichen Schritte zur vollständigen Deinstallation:

  1. Unten links auf den Windows Button klicken. Dann ohne weitere Aktion über die Tastatur „Installierte Updates“ eingeben. Es sollte in der darüber liegenden Liste auftauchen „Installierte Updates anzeigen. Erneut klicken.
  2. In der nun erscheinenden Liste das genannte Update suchen. Anschließend markieren und auf „Deinstallieren“ klicken.
  3. Nach Erledigung ist ein Neustart des Computers erforderlich.
  4. Ist der Neustart erfolgt, wählen Sie anschließend erneut den Windows Button und geben „Update“ ein. Dieses Mal wählen Sie „Nach Updates suchen“. Normalerweise sollte das Update mit der Nummer KB3035583 nun wieder angeboten (und automatisch installiert!) werden. Um das zu verhindern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Update und wählen „Ausblenden“. Ach ja – das Häkchen müssen Sie bitte auch noch entfernen, was davor steht.

Das war´s. Und wenn Ihnen das alles zu kompliziert erscheint: rufen Sie mich gern an oder nutzen Sie das unten stehende Kontaktformular und vereinbaren Sie einen Termin zur Wartung – der ist bestimmt ohnehin gut für Ihren PC/Laptop und dann erledige ich das mit der Deinstallation gern gleich mit.