Skip to content

Startformular in Access einsetzen

Startformular in Access einsetzen published on

In den vergangen Tagen hatte ich mal wieder vermehrt mit Microsofts Access (2002) zu tun. Hier finden sich ab sofort einige Antworten zur Nutzung des Startformulars:

  • Startformular festlegen?
    Das Startformular kann in Access entweder über eine Einstellung im Menü oder über ein Makro geöffnet werden, falls noch andere Aufgaben beim Start erledigt werden müssen. Lösung bis Access 2003: Klicken Sie unter „Extras“ auf den Menüpunkt „Start…“ In Access 2007: Office-Button (oben links) – Access Optionen – Menüauswahl „Aktuelle Datenbank“. Im darauf folgenden Dialog können verschiedene Einstellungen für den Start Ihrer Datenbank vorgenommen werden. Einer davon heisst „Formular/Seite anzeigen“. Dort können Sie nun Ihr persönliches Startformular festlegen.
  • Makro innerhalb des Startformulars aufrufen?
    Formular im Entwurf-Modus öffnen, rechte Maustaste auf den entsprechenden Button, Klick auf Eigenschaften (!), anschließend im Karteireiter Ereignis beim Klicken den rechts auftauchenden Abwärtspfeil verwenden, um das (vorhandene) Makro auszuwählen.
  • Anderes Formular/Bericht im Startformular aufrufen?
    Geht natürlich auch – dafür braucht es allerdings entweder VBA-Kenntnisse oder eine zu modifizierende Vorlage. Hier könnte sich z.B. die für solche Zwecke gedachte Beispieldatenbank „Nordwind“ anbieten. Diese ist bei einer vollständigen (!) Installation von Access (bis Version 2003) im Menü unterhalb des Fragezeichens aufrufbar (Beispieldatendanken). Falls Sie diese für Version 2007 benötigen, bietet Microsoft einen kostenfreien Download an.

Quellenangaben:
www.pctipp.ch, Interaktives Befehlsreferenzhandbuch Access (Befehle in Access 2003 und 2007 im Vergleich), www.microsoft.de (Speicherort von Nordwind-Beispieldatenbanken in Access 2003), Download Nordwind 2007