Skip to content

Alias-Verwendung unter Outlook07

Alias-Verwendung unter Outlook07 published on

Icon zur Anpassung von EinstellungenEs ist inzwischen durchaus üblich, mehr als eine Mailadresse über EINEN Account zu nutzen. Beispiel: der Name des Accounts lautet „mail@musterstadt.de“, es sollen allerdings auch Mails mit der Absende-Angabe „fctberlin@musterdorf.de” verschickt werden. Outlook 2007 bietet hierfür keine auf den ersten Blick sichtbare Möglichkeit an. Zumindest ohne Exchange-Konto gibt es jedoch trotzdem einen Weg.

Zunächst legen Sie das entsprechende Mailkonto an, falls noch nicht geschehen (Menüleiste Extras – Kontoeinstellungen – E-Mail – Neu) Jetzt legen Sie den Account an, in unserem Beispiel „mail@musterland.de”.

Als nächstes legen Sie (ebenfalls über den oben beschriebenen Weg) die 2. Adresse an. Bei den POP/SMTP Daten sind dieselben anzugeben, bei den Angaben für die zu verwendenden Anmeldeinformationen ist das zu benutzende KONTO anzugeben und NICHT die Alias-Adresse!

Nun sind 2 alternative Adressen eingerichtet. Das Problem hierbei besteht darin, dass Outlook denselben Account 2-mal auf Mails überprüft. Daher sind nun die Übermittlungseinstellungen zu überarbeiten:

  1. Menüleiste Extras – Senden/Empfangen – Übermittlungseinstellungen – Senden-Empfangen-Gruppen definieren … (Shortcut: <Strg>+<Alt>+S)
  2. Bei den Einstellungen für Gruppe „Alle Konten”
    alle Häkchen entfernen.
  3. Neu… und einen Namen vergeben sowie OK klicken.
  4. Links das erste Konto auswählen und in der rechten Hälfte ein Häkchen setzen bei „Konto in dieser Gruppe mit einbeziehen”.Falls Sie weitere Konten über Outlook verwalten, verfahren Sie mit diesen genau so. Wichtig ist lediglich, dass bei allen Alias-Konten kein Haken zu setzen ist.Hinweis: Das Versenden funktioniert trotzdem korrekt – Sie müssen als Angaben zum zu verwendenden Benutzerkonto ggf. noch einmal die Daten angeben, unter denen die Mail versendet werden soll.
  5. OK und Schließen

Ab sofort erscheint beim Erstellen einer Mail unter dem Senden-Button der Konto-Button. Dort können Sie nun auch den Alias auswählen. Beim Abholen der Mails mit dem Shortcut F9 oder über das Menü „Extras“ – „Senden/Empfangen“ wird nun nur bei den ausgewählten Konten genau einmal überprüft, ob Mails vorhanden sind.